Suche

Garnì Anderle

Vorhandene Produkte:

Ein Hauch von "Miami" in Vignola Falesina: Das Garnì Anderle erneuert mit alpiner Eleganz.

Das Hotel Garnì Anderle in Vignola Farnesina, einem bezaubernden Dorf auf einem natürlichen Balkon mit Blick auf den Levicosee, benötigte eine Renovierung einiger Gemeinschaftsbereiche. Unser erstes Treffen fand auf einer Messe in Riva del Garda statt, in einer informellen Atmosphäre, typisch für Orte, an denen Gastfreundschaft eine über Generationen weitergegebene Kunst ist.

Sie suchten nach einer Erneuerung für das Restaurant und es lag in meiner Verantwortung, sicherzustellen, dass jedes Detail die erhabene Eleganz ihrer Bedürfnisse widerspiegelte. Sie entschieden sich für das Modell des "Miami" Sessels (BS441A), eine kühne und raffinierte Wahl. Doch die eigentliche Meisterleistung lag in der Auswahl des Stoffs: Ein bedruckter Öko-Econabuk, ähnlich dem Loden, der in delikaten und raffinierten Grautönen tanzt.

Zu Beginn mag Grau eine gewagte Wahl erscheinen, vielleicht zu kalt. Aber als die Stühle ankamen, sangen ihre Schattierungen ein Lied der Wärme und Gastfreundschaft, das perfekt mit der umgebenden Umgebung harmonierte.

Eine warme Umarmung.

Das Restaurant erinnert tatsächlich an die alpine Atmosphäre, gemütlich und warm, obwohl es sich nicht in den hohen Bergen befindet. Nur zehn Minuten vom Levicosee entfernt, atmet das Hotel reine und frische Luft, als läge es auf dem Gipfel eines Berges. 

Und unsere "Miami"-Stühle, mit ihrem eleganten grauen Stoff, rahmen dort unvergessliche Momente der Geselligkeit und des Geschmacks unter dem kristallklaren Himmel von Vignola Farnesina ein.